Mobiler Zweitwohnsitz 3.0

Mobiler Zweitwohnsitz 3.0

Unser neuer “mobiler Zweitwohnsitz” bietet auf ca. 20qm Fläche eine sehr schöne und exklusive Wohnatmosphäre. Hinzu kommt eine umfangreiche Serien- und Sonderausstattung, viele zusätzliche Updates / Ausbaustufen die wir mit viel Liebe und Ausdauer zusammengestellt haben. Abgerundet wird das Ganze mit einem hochwertigen Möbeldesign mit modernen Farben und eine High-End-Technik.

Leo Seite

Nach einer extrem kurzen Lieferzeit von nur 6 Monaten freuen wir uns auf unseren Le Voyageur Heritage 7.9 (Model 2024). In der KW50 – 2023 können wir das Wohnmobil beim Händler FMT Freizeit Mobile Teck GmbH abholen.

Wie in der Einleitung geschrieben, möchten wir mit dem Le Voyageur Heritage-Wohnmobil unsere (berufliche-)Freiheit aus- und erleben.

Was ist der Unterschied zwischen Vollintegriert und teilintegriert?

Während bei einem Teilintegrierten das gleiche Fahrerhaus verwendet wird, wie im serienmäßigen Basisfahrzeug (zum Beispiel im Fiat Ducato, VW T5 oder Mercedes-Benz Sprinter, etc.), wird bei einem Vollintegrierten ein komplett neues Fahrerhaus konstruiert.

Updates und Ausbaustufen

Auf den nächsten Seiten stellen wir unser Wohnmobil mit der Serien- und Sonderausstattung genauer vor. Man könnte denken, dass Wohnmobile, die so teuer sind, sofort bereit für die Reise sind. Dies ist aber leider nicht der Fall, denn eine Hubstützen-Anlage haben wir nicht bei Le Voyageur bestellt, da hier das Preis-Leistungs-Verhältnis überhaupt nicht stimmt. Diese Updates haben wir nachträglich geplant bzw. gekauft und nachgerüstet.

Wir haben uns mit den einzelnen Zubehörbauteilen intensiv und ausführlich beschäftigt, um jeweils das beste Produkt für den besten Preis zu bekommen. Besonders bei Neuanschaffungen überlegt man es sich zweimal, ob ein teures Zubehör notwendig ist, oder ob eine günstigere Lösung erstmal ausreicht. Informiert man sich nicht im Vorhinein, dann sind Fehlkäufe vorprogrammiert und man muss ggf. ein zweites Mal Geld in die Hand nehmen, um das Zubehör zu ersetzen.

Aus welchem Grund haben wir uns ein Wohnmobil gekauft?

In unserem Artikel “Wir sind Camper” haben wir unsere Motivation beschrieben, warum wir uns für ein Wohnmobil entschieden haben.

Und weil unser mobiler Zweitwohnsitz eine Küche, Diele, Bad bietet und so klein wie eine Ferienwohnung ist, reisen wir in Zukunft mit unserer Ferienwohnung-2go durch die Welt. Unsere voraussichtlichen Reisepläne haben wir hier (Seite noch im Aufbau) festgehalten ->

Da wir einen großen Bekannten- und Freundeskreis haben, der über ganz Deutschland verteilt ist, möchten wir die Freundschaften pflegen und mit unserer Ferienwohnung-2go alle besuchen.

Auf unseren Reisen wird unserer Drohne uns immer begleiten, siehe auch unser Artikel: Drohnenflieger

Wenn Ihr Fragen zu diesem Kapitel oder dem ganzen Artikel habt, schreibt bitte euer Feedback unten in die Kommentarbox.